Beruflicher Werdegang

 

Podologe

Bernd C. Peschke

 

 

1987-1989

 

 

Zivildienst beim DRK Kreisverband Essen als Rettungssanitäter

Abschlussprüfung als Rettungssanitäter

 

1989 – 1992

 

 

Ausbildung zum Krankenpfleger

Staatsexamen zum Krankenpfleger

 

1992 - 1993

 

Hauptnachtwache im Evangelischen Krankenhaus Holzminden

 

1993 - 1995

 

Weltreise mit verschiedenen Praktika in Sozialen Einrichtungen

Krankenpfleger in der Weserberglandklinik in Höxter

 

1996 - 2011

Mitarbeiter bei der Sozialstation „Jung und Alt“ Ambulante Soziale Hilfen e.V. als Krankenpfleger

 

2004

Staatsexamen zum Podologe

Aufbaukurs für Wundmentoren „Das diabetische Fußsyndrom“

Abschluss: Diabetesfachkraft – Wundmanagement (DDG)

Diabetes mellitus und Insulin - Therapie

2005

 

Abschluss: Diabetesexperte - Wundmanagement (DDG)

Fortbildung: V.A.C. Therapie

Abschluss: Diabetesfachkraft – Wundmanagement (DDG)

Aufbaukurs: „ Das Ulcus cruris “

Aufbaukurs: „ Das Dekubitalulcus “

 

2007                  

Abschluss: Praxisanleitung in der Pflege

( Berufspädagogischer Ausbilder für Pflegeberufe )

Wundmanagement heute – Grundlagen und Praxis der modernen Versorgung“

Aufarbeitung von Medizinprodukten“

Abschluss: Stomamentor

 

2008

Sterilgutassistent - Sachkundelehrgang A

Fortbildung: Diabetes –Fuß- Syndrom

Fortbildung: Diabetische Fuß- Syndrom

2009

 

Abschluss: Wundexperte ICW e.V.

Fortbildung: Der Dekubitus, die sachgerechte Versorgung und die geforderte Wunddokumentation

Fortbindung: „Prävention durch Information“

 

 

2010

 

Fortbildung: Dokumentation in der Podologischen Praxis, Infektionen beim DFS

 

Fortbildung: „Multiresistente Erreger“

Fortbildung :“Ulcus cruris und Kompression“

Fortbildung: „Fußnagelveränderungen – Vorsorgende Maßnahmen beim diabetischen Fußsyndrom – Patientendokumentation“

Fortbildung: „Expertenstandard – Pflege von Menschen mit chronischen Wunden“

Fortbildung: „Zeitgemäß und Praxisnah“ Pflege und Therapie von chronischen Wunden

Abschluss. Pflegeexperte Wunde ICW e.V.

Aufbauseminar „Pflegetherapeut Wunde ICW“ (260 Std.)

 

Fortbildung: „Moderne Wundversorgung“ Nordbayern

Fortbildung: „Strukturierte podologische Befunderhebung am diabetischen Fuß“

Fortbildung: „Diabetisches Fußsyndrom“

Fortbildung: „Diabetisches Fuß – Syndrom“

Fortbildung: Diabetisches Fuß – Syndrom / Schwerpunkt: Haut – und Nagelmykosen

Rezertifizierung des Titels „Wundexperte ICW e.V.“

Vorbereitungskurs mit Prüfung zum sektoralem Heilpraktiker in der Podologie vom 22.01.2014 – 26.01.2014

 

Seit

01.01.2012

Inhaber der Praxis für Podologie und Fußpflege in Höxter

 

Die Praxis übernimmt die Durchführung von Podologischen Leistungen in Altenheimen, Ambulant und in der Praxis.

 

Praxisanleiter und Dozent in der Podologie und Krankenpflege mit dem Schwerpunkt: diabetisches Fußsyndrom, Anatomie, Physiologie und Wundversorgung.